Suche
Suche Menü

Mineralwasserprobe

08.07.2017
17:30 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtmühle


Das Bad Cannstatter Sauerwasser und seine Geschichte

Das zweitgrößte Mineralwasservorkommen Europas kann man in Bad Cannstatt an vielen Orten erleben. Allerdings sind die Quellen oft weit voneinander entfernt, sodass ein direkter Vergleich des Geschmacks schwierig ist. Diese Mineralwasserprobe ist die Gelegenheit, verschiedene Quellen nacheinander ganz im Stil einer Weinprobe zu vergleichen. Stefan Betsch, Stadtführer, Weinprobensprecher und Kenner der Bad Cannstatter Mineralquellen, erklärt nicht nur einiges zum jeweiligen Wasser und seiner Quelle. Er wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch die Geschichte des Mineralwassers und ihren Einfluss auf die Entwicklung der Stadt näherbringen. Die Probe findet im Rahmen der Ausstellung „Wie Cannstatt zu Bad Cannstatt wurde“ in der Stadtmühle statt.

Wer möchte, kann um 17 Uhr mit Stefan Betsch vom Kursaal oder um 16.30 Uhr mit Olaf Schulze alias Theodor Veiel vom Wilhelmsplatz zur Stadtmühle spazieren.

Veranstalter: Bad Cannstatt erleben und Evangelischer Verein Bad Cannstatt | www.bad-cannstatt-erleben. de, www.evangelischer-verein.de

Lade Karte ...
teilen:Share on Facebook